Herzlich Willkommen bei Menhir Agrar:  Unsere Landwirtschaft in Langenstein - Hessen

 

Dürfen wir unseren "Simmes Hof" vorstellen? 


Gerne stellen wir Ihnen auf unserer Website einen Teil unseres Betriebes, unser Team & unsere aktuelle Arbeitsweise vor. Zeitweise berichten wir über Themen, die uns aktuell beschäftigen oder wir zeigen einfach nur, was gerade so passiert auf unserem Bauernhof. Weil uns aber unsere Haupttätigkeit sehr in Anspruch nimmt, kommen nur ab und zu mal neue Beträge. Deshalb einfach mal den Link anklicken und schauen was es Neues gibt bei uns.


Wir versuchen, auch das Thema Landwirtschaft ein wenig zu beleuchten und unsere Sicht auf die Dinge zu erklären. Wir werden hier nicht jede Diskussion mitführen, möchten aber soweit möglich, das Thema Landwirtschaft aus unserer Perspektive erklären. 

Natur ist Vielfalt - wir verstehen uns als Teil der Natur!

Durch unterschiedliche Ausbildungen, Ansichten und verschiedene Alter führen wir in unserer Familie einen ausgeprägten Kommunikationsstil. Jeder von uns bringt sein Wissen ein - das birgt Diskussionsstoff und die Chance auf Weiterentwicklung. Veränderungen bergen immer Chance und Risiko zugleich. 




Pflanzenschutzmittel?   Striegeln?   Pfluglos arbeiten?   Pflügen?  Was ist das Beste ?

 

Frag 10 Leute und du bekommst 10 unterschiedliche Antworten. Deshalb machen wir gerne unsere eigenen Erfahrungen. Im klassischen Ackerbau wirtschaften wir konventionell, über unseren Anbau nach EU-Öko Richtlinien lesen Sie im Kräuteranbau

Wir lernen gerne Neues dazu und können dabei auch auf einen generationsübergreifenden alten Erfahrungsschatz zurückgreifen. Dabei versuchen wir Altes neu auszuprobieren, Neues auf althergebrachte Weise umzusetzen und immer wieder die beste Lösung zu finden. Manchmal gelingt das hervorragend und manchmal nicht. 



Unkraut?  Beikraut?  Heilkraut ?  In unserem Betrieb herrscht Ansichtsvielfalt und das ist gut so! 

Die Kombination von Konventionell und Bio in einem Betrieb sehen wir als Chance, beide Wirtschaftsweisen aus eigener Erfahrung beurteilen zu können. Seit 2015 sind wir dabei, einen Feldkräuteranbau in unserem Betrieb zu etablieren, diesen führen wir biologisch, nach EU-Öko Richtlinien. 


2016 mussten wir aus persönlichen Gründen den Versuchsanbau zurückstellen, aber in 2017 haben wir spannende, manchmal auch frustrierende Erfahrungen im Kräuteranbau gesammelt. Über unsere Erfahrungen damit berichten wir auf den Kräuter-Infoseiten.

Da wir im Kräuteranbau erst starten, sind wir sehr froh, dass ein Austausch mit erfahrenen Kräuteranbauern über den Förderverein Oekoplant e.V. möglich ist und der Einstieg in diesen speziellen Bereich dadurch doch eine Ecke leichter wird. Wir hoffen sehr, dass es uns gelingen wird. 

 


Natürlich berichten wir vorrangig für Familie, Freunde und für Alle, die sich über unsere Arbeit informieren möchten. Sollten Sie zufällig auf dieser Website gelandet sein, wünschen wir Ihnen trotzdem viel Spaß beim Lesen.

Ihr Team von 

Menhir-Agrar aus Langenstein in Hessen